Tucano Urbano Shop

Zeige mehrZeige weniger

Tucano Urbano wurde 1999 von 5 jungen Männern gegründet, die sich Gedanken darüber machten, wie man beim schlechten Wetter mit dem Roller fahren und dabei trocken bleiben kann. So wurde die Beindecke erfunden, die zu Beginn nur zwei Modelle hatte, eine für Vespa und eine für alle anderen Roller. Jetzt werden über 40 verschiedene Modelle produziert. Als der Helm obligatorisch wurde, erfanden sie die "Helmohren", die mit einem Saugnapf an den Helm befestigt werden konnten, um den Helm zu personalisieren. Ein großer Erfolg. Heutzutage produziert Tucano Urbano neben der Beindecke vor allem Lenkermuffen und Jacken, die einen Großteil des Umsatzes ausmachen.

Trotz einer entspannten Atmosphäre wird bei Tucano Urbano sehr hart daran gearbeitet innovative Lösungen für die Mobilität zu finden. Strenge Planung und hochwertige Materialien: Tucano Urbano präsentiert Ergebnisse, die andere Firmen nicht einmal vorstellen können.

Im Laufe der Jahre dehnte Tucano Urbano sein Konzept auf gesamte Mobilität aus: für jedes Wetter, für jede Straße und jeden Lebensstil. Es spielt keine Rolle ob Regen, Sonne, Wind oder Hitze. Der „kleine Tucano“ wird zu einer soliden und erfolgreichen Marke, eine Referenz für Reisende in den städtischen Gebieten.
Die Mission von Tucano Urbano besteht hauptsächlich darin, Sie vor den schlechten Wetterbedingungen zu schützen, aber erstreckt sich auch auf die Sicherheit, mit Produkten wie gefütterten Jacken mit Schutz im Inneren. Die Kleidung ist genial und praktisch zugleich, einfach zu tragen, aber auch leicht zu waschen und zu benutzen.

Tucano Urbano hebt sich durch die Qualität seiner Produkte von der Masse ab: Ergonomie und Funktionalität zu einem erschwinglichen Preis. Mit jeder Art von Roller und bei jedem Wetter, aber immer stilvoll.



Einige Artikelnamen und Seiten können auf Niederländisch oder Englisch erscheinen. Wir arbeiten kontinuierlich daran, diese so bald wie möglich zu übersetzen. Bei Anregungen oder Fragen freuen wir uns auf Ihre E-Mail.